Vorlesen kann doch jeder – oder doch nicht?

  • Vorlesetraining

Zwanzig Schüler/-innen der ersten, zweiten und dritten Klassen nahmen vom 27. bis 29. März 2018 an einem Workshop zum Thema „Vorlesen“ mit den Sprechtrainern Helga Walcher und Günther Götsch teil.

Pausen bewusst zu setzen, den Worten durch eine deutliche und gezielte Betonung Bedeutung zu geben, die klare Aussprache … waren nur einige der Ausdrucksmittel, die während des Trainings probiert und geübt wurden.

Fazit: Nein, einen Text so vorzulesen, dass die Geschichte beim Hörer ankommt, ist nicht leicht, und braucht Ausdauer und Leidenschaft, aber es lohnt sich und macht Spaß!

  • Vorlesetraining mit Helga Walcher und Günther Götsch